bedeutungen von lekker

Adjektive schmücken Sätze aus und machen Gedichte malerisch. In den Niederlanden brauchst du dafür nur 1 Wort zu kennen: lekker. Was bedeutet lekker? Lekker wird wie das Deutsche lecker ausgesprochen, und die Bedeutung ist auch dieselbe, also lekker ist eine Speise, die gut schmeckt. Bei unsren Nachbarn spielt dieses Wort allerdings eine total wichtige Rolle im Wortschatz, weil lekker für so viele Situation verwendet wird. Eben ein Wort für alles.

Leckere Pommes
Een lekker groot portie patat – Eine große Portion Pommes.

Beschreibungen

Ich muss zugeben: als mein Freund mal meinte, dass eine niederländische Moderatorin lekker ist, ist die Feministin in mir sofort auf die Barrikaden gesprungen. Hallo, eine Frau wie eine Portion Spaghetti als lecker zu bezeichnen?! Der spinnt doch.

Das ist das Schöne an anderen Kulturen: man lernt immer wieder dazu. Wenn jemand als lekker bezeichnet wird, ist das ein echt gemeintes Kompliment. Der Sprecher meint dann wirklich, dass der oder die Angesprochene attraktiv ist und gut aussieht. Das kann auch eine sexuelle Anspielung haben. Ich finde es nach wie vor komisch, aber benutze es selbst ab und zu. Ein wenig abwertend ist allerdings der Ausdruck „lekker wijf“, weil wijf dem Deutschen Weib entspricht.

In Kombination mit einem zweiten Adjektiv

Ich merke, dass ich vor allem das von den Dutchies übernommen habe: lekker mit einem zweiten Adjektiv kombinieren. Morgens gehe ich in Corona Zeiten gerne joggen, um ein bisschen fit zu bleiben. Um 8 Uhr ist es wirklich total still auf den Straßen, was ich sehr entspannend finde. Zu meinen niederländischen Freunden sage ich dann, dass es „lekker rustig“ / so schön ruhig ist.

Niederländer sind bei anderen Europäern vielleicht dafür bekannt auf’s Geld zu achten. Das wird manchmal mit Geiz gleichgestellt, was ich nicht bestätigen kann. Was mir aber aufgefallen ist, dass sich Niederländer total darüber freuen wenn etwas günstig ist, „lekker goedkop“. Das liegt vielleicht daran, dass das Leben in den Niederlanden im Vergleich zu anderen Ländern ein wenig teurer ist. Darum ist lekker goedkop eine Standard Formulierung, die ihr bemerken werdet.

Ein paar Kombimöglichkeiten:

Lekker snel – wenn man Spaß an Schnelligkeit hat

Lekker rustig – wenn man die Ruhe genießt

Lekker goedkoep – wenn etwas günstig(er) ist

Lekker und Humor

Zwischen dem Niederländischen und Deutschen Humor liegen manchmal Welten. Die Niederländer nehmen alles auf die Schippe und benutzen sehr viel Ironie und Sarkasmus. Lekker wird darum auch benutzt, wenn etwas absolut nicht lekker ist, aber man trotzdem darüber lachen kann. Ein Beispiel: „Ich war gestern Abend feiern. Bin jetzt total verkatert.“ In so einem Kontext kann man lekker immer mit einem Augenzwinkern verstehen. Deinem verkaterten Freund kannst du morgens verkünden: „Jij ziet er lekker uit!“ („Du siehst ja gut aus!“).

Ein anderes Beispiel ist lekker belangrijk. Belangrijk bedeutet wichtig, wird aber in diesem Fall genau zum Gegenteil: unwichtig. Mehrere Beispiele dazu findest du auf dieser Seite.

Feste Kombinationen

Falls du jetzt ein wenig verwirrt bist, und dich immer noch fragst “was bedeutet lekker?”, kann ich dich beruhigen. Lekker kommt auch in festen Kombinationen und Redewendungen vor. Das ist gut zu wissen, weil man dann einfach die ganze Kombination lernen kann, ohne sich fragen zu müssen, ob man lekker richtig verwendet. Hier die meist genutzten:

Slaap lekker. Jeden Abend, wenn sich die Niederländer in’s Bett legen, wünschen sie sich keine gute Nacht. Sondern sie wünschen sich, dass sie gut schlafen. Und am Wochenende kann man lekker uitslapen (lange ausschlafen).

Lekker uitwaaien. Das sagen Niederländer, wenn man an die frische Luft geht. Da es oft windig ist, weht es auch (waaien). Sich selbst uitwaaien ist also wirklich, dass man raus in den Wind geht. Den Niederländer macht eine kleine Brise aber meistens nichts aus.

Lekker fietsen. Fietsen, Fahrrad fahren, kann von Willem und Antje gar nicht anders als lekker bezeichnet werden. Die Niederländer lieben ihre Drahtesel und benutzen sie für alles: um zur Arbeit zu kommen, in der Freizeit, für den Einkauf. Wie du dich in diesem bunten Kuddelmuddel fortbewegen kannst und selbst lekker fietsen kannst, habe ich in diesem Artikel zusammengefasst.

„Hij rijdt lekker.“ (Das Fahrrad) Auch hier sprechen die Niederländer meistens über ihr Fahrrad. Wenn ein Transportmittel gut zu fahren ist, wird das auch mit lekker beschrieben. Ein bisschen komisch vielleicht, vor allem auch, weil hij eigentlich „er“ bedeutet. Hij wird aber wie „es/das“ gebraucht und kommt oft vor, um einen Satz kürzer zu machen.

Zich niet lekker voelen. Bauchschmerzen, ein bisschen schlapp oder eine Migräneattacke? Dann fühlt man sich nicht lecker. Dieser Ausdruck beschreibt den Gesundheitszustand einer Person und deutet darauf hin, dass es deinem Gesprächspartner schon mal besser ging. Lekker wird folglich auch als Verneinung benutzt.

Zusammengefasst: was bedeutet lekker nun eigentlich? Lekker ist ein echter Alleskönner. Das Wetter, attraktive Personen und niederländisches Bier: einfach alles ist lekker. Es gibt wenige schöne Situationen, die nicht mit lekker beschrieben werden könnten. Und auch die unschönen Dinge des Lebens sind dann halt einfach nicht lekker!

Share: